Am Sonntag, den 22.11.2020, von 18 Uhr bis 20:30

Ein spannender Abend zum Lachen und Nachdenken, mit Meditation und Sinnfindung!

 

Einer der renommiertesten Neurobiologen und Hirnforscher Deutschlands, Prof. Gerald Hüther, beschreibt das Zaubermittel – Märchen so:


„ Stellen Sie sich vor, es gäbe ein Zaubermittel, das Stillsitzen und aufmerksam Zuhören läßt, das gleichzeitig die Fantasie beflügelt und darüber hinaus auch noch befähigt, sich in andere Menschen hineinzuversetzen und deren Gefühle zu teilen, das gleichzeitig auch noch Vertrauen stärkt und mit Mut und Zuversicht in die Zukunft schauen läßt.“

Dieses Superdoping für Gehirne gibt es … Märchenstunden sind die höchste Form des Unterrichtens.“

In diesem Sinne seien Sie herzlich eingeladen zum fünften Märchenabend an der Mosel! In diesem Jahr wollen wir uns dem Thema „Gärten im Märchen“ widmen.

Gibt es da Parallelen zu unserem inneren Seelengarten – oder gar zu unserem Garten vor oder hinter dem Haus? Was sagen Gärten über uns aus? Was finde ich alles in einem Garten – Gemüse, Gewürze, Beeren, Obstbäume, Ziersträucher, Heilkräuter, Hexenkräuter, Unkraut, Schutz- und Liebeskräuter … Komposthäufen und Wildblumenwiesen …und wie ist es um die schöne Gärtnerin od. den Gärtner bestellt ?
Egal welche Gärten Sie begeistern, lassen Sie sich überraschen, was Sie aus Ihrem Garten und/oder aus den Märchen über sich selbst erfahren können.

Freuen Sie sich auf einen Abend mit verschiedensten Garten – Märchen, meditativen Nachbetrachtungen, in denen Sie Raum und Gelegenheit bekommen, in Ihre innere Welt einzutauchen. Die Schätze, mit denen Sie zurückzukehren werden, können sehr hilfreich sein für all die Situationen in Ihrem aktuellen Leben, die Antworten aus der Tiefe brauchen, die sich nach Kraft und Inspiration aus Ihrem Inneren sehnen und auf Sie warten, dass Sie sich auf dem Entdeckungsweg Ihres inneren Reichtums machen.

Wie in jedem Jahr dient unser Abend auch diesmal wieder der Unterstützung von „Give Gospel“, einem Verein, der Waisenkindern in Workshops das Auftreten mit einem Gospelchor in einer Kirche ermöglicht und sie so auf Ihrem Weg und ich ihrem Selbstvertrauen bestärkt.

Vortragende: HP Anna-Maria Strobel, Yoga- und Meditationslehrerin … und Märchenfan
Termin: Sonntag, den 22.11.2020
Beginn: 18:00 bis 20:30
Erbetene Spende: 10,- €


Anmeldung:
E-Mail oder telefonisch: + 49 (0)6531 94597)